Creatin Einnahme während einer Creatine Kur

Biomenta®
Premium Nutrition

 AGB Versand & Zahlung Impressum

 Beratung und Bestellung 0800 - 22 77 77 07
(Kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

 


 >> Zur Produktdetailseite

 Unsere Bewertung 
Bewertung der Aminosäuren

Zusammensetzung

100 % Creapure®
 (Pro Dose)

3000 mg Creatin
 (Pro Tagesdosis)

 

 

 

Creatin Einnahme während einer Creatine Kur

Viele Anwender fragen uns, wie ist die Beste Creatin Einnahme, sprich wann soll man wie und in welcher Menge Creatin zuführen.

Wie immer, gibt es keine eindeutige wissenschaftliche Meinung hinzu, denn jeder Anwender ist individuell und somit unterschiedlich.

Wie empfehlen, dass man 3 g pro Tag in leicht gewärmtem Wasser verrührt und dann entweder vor dem Training oder am Morgen zu sich nimmt.

Menschen mit empfindlichen Magen können das Kreatin auch nach einer Mahlzeit verzehren, damit wird es für den Magen leichter verdaulich.

Wichtiger, als die Empfehlung, die wir Ihnen geben können sind aber meist die der Anwender selbst. Daher sollen Sie auf dieser Seite zu Wort kommen und berichten wie für Sie die ideale Creatin Einnahme ausschaut.

Wir und alle Leser freuen uns immer über individuell Tipps und Beobachtungen aus der Praxis heraus

 
   
     

 

Thomas

Also mein Tipp ist die Creatin Einnahme direkt vor dem Training. Ich finde, das Kreatin kommt so schnell ins Blut, es steht dann direkt im Training zur Verfügung und gerade am Ende des Trainings hat man noch Energie.

Franz


Ich löse es mir oft in warmem Tee auf. So löst es sich perfekt und auch kann man noch den Geschmack selbst bestimmen. Man sollte nur darauf, dass man keinen koffeinhaltigen Tee nimmt, denn das ist schlecht wir die Wirkung des Creatins

Helmut


Ich teile mir die 3 über den Tag hinweg auf. Morgens 1 g , direkt vor dem Training und 1 g danach. Das hat für mich den Vorteil, dass ich keinerlei Probleme mit der Aufnahme über den Magen/Darm habe. Auch fühle ich mich so nach dem Training nicht so erschöpft wie sonst.

Naci


Auch ich nehme Creatin direkt vor dem Training. So habe ich die beste Energie für ein langes, hartes Training. Ich löse mir Creatin allerdings in Orangensaft, weil ich glaube, dass die Kohlenhydrate mir noch mehr Power für die Muskeln geben.
Manchmal gehts auch in ne Cola zero rein, aber die Kohlensäure ist da ehrlich gesagt ein Problem.
     

 
 


Tiger

Ein erfahrener Trainer sagte mal zur Creatin Einnahme: Nimm es immer dann, wenn du Muskeln hart trainieren willst. Nimm es morgens, wenn du morgens trainierst und abends, wenn du abends trainierst. Und wenn du denkst, du brauchst es morgens und abends, nimm es halt 2 mal. Genau so mache ich es auch seit Jahren und fahre gut damit.

Eisenstemmer


Man muss ganz klar unterscheiden, nimmt man Creatin während einer echten Kur oder dazwischen. Wenn ich eine Kur mache, dann nehme ich die Höhstdosis und zwar direkt vor dem Training in stillem Wasser mit Zimmertemperatur. Geht es nur um eine Erhaktungsphase, dann reichen mir 1-2 Gramm, die ich morgens zum Frühstück trinke.

Steffi

Ich nehme Creatin in der Vorbereitungsphase zum Triathlonwettkampf. Hier mache ich es so, dass ich 2 g morgens und 1 g abends vor dem Schlafengehe nehme. Habe ich dann einen Wettkampf, höre ich mit der Einnahme auf, da ich meine Depots vorher in den Wochen gut gefällt habe. Ich mache 3 Kuren im Jahr von jeweils 10 Wochen. Erfolge sind sehr gut.

Michael

Mein Eindruck ist, dass man mikronisiertes Creatin deutlich seltener und in geringerer Menge nehmen muss als Billig Kreatin.
Mir reichen sogar 2 g direkt vor dem Training, um meine Leistungen bei Bankdrücken und Kniebeugen deutlich zu steigern.
Ich denke, mehr könnte mehr bringen, aber ich fahre mit 2 g ganz gut. Muss aber sagen, ich bin nur 164 groß und benötige von daher wohl auch deutlich weniger als andere.

 

 Schreiben Sie wie die Creatin Einnahme bei Ihnen ausschaut


 Ihr Name  

 Derzeit wegen Spam inaktiv

 

   

  sitemap

 
Creatin Einnahme während einer Kur Bewertung von Stefan vom 10. Januar . Creatin udn meine Einnahme Creatin nehme ich genre direkt vor dem Training in warmem Wasser gelöst. Die Erfolge sind durchaus bemerkenswert Bewertung: 5